Schüler mit Geschäftsideen

Im Oktober 2011 startete der Schüler-Businessplanwettbewerb futurego. Sachsen-Anhalt zum siebenten Mal. Mit dem Wettbewerb wird das Ziel verfolgt, Schülern frühzeitig wirtschaftliche Zusammenhänge näher zu bringen und sie für die Umsetzung eigener Geschäftsideen zu sensibilisieren. In landesweiten Workshops wird den Teilnehmern im November das dafür notwendige Wissen von futurego.-Referenten vermittelt. Noch bis zum 2. November 2011 ist die Anmeldung dazu auf der Webseite möglich.

Zahlreich erschienen interessierte Schüler bei der Auftaktveranstaltung am 26. Oktober 2011. (Foto: futurego)

Bis zum 23. Januar 2012 können Schüler im Team eine Geschäftsidee entwickeln und ein Ideenpapier formulieren, in dem die Geschäftsidee aus den vier Perspektiven Markt, Wettbewerb, Marketing und Finanzierung betrachtet werden soll. Wie das Ideenpapier bis zum 3. Mai 2012 zu einem Businessplan erweitert wird, erfahren die Teams anschließend in einem individuellen Coaching.

Nähere Informationen zu Terminen und Teilnahmebedingungen, zum Ablauf des Wettbewerbs, zur Anmeldung sowie zu den attraktiven Geld- und Sachpreisen finden Sie auf der futurego-Webseite.

futurego. Sachsen-Anhalt wird durch die Univations GmbH, Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, im Rahmen der ego.-Existenzgründungsoffensive des Landes Sachsen-Anhalt koordiniert und aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds finanziert.

(Kurz notiert von Melanie Zimmermann)

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar