Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne (Foto: Maria Nagel)

Bratapfel-Cupcakes mit Zimtsahne (Foto: Maria Nagel)

Für den Teig (ergibt12 Cupcakes):

2 Eier, 100g Zucker, 100ml Milch, 100ml Öl, 150g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver

Für die Füllung:

1 kleiner Apfel, 20g Rosinen, 10g Mandelsplitter, 1Tl Zimt

Für das Topping:

200ml Sahne, 2Tl Zimt, 1Pck Sahnefest, 20g Puderzucker

 

 

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig rühren. Anschließend Öl und Milch hinzufügen. Mehl und Backpulver mischen und zum Teig geben. Alles gut verrühren.

Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen und den Teig auf die Förmchen verteilen.

Den Apfel waschen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Apfelstücke mit Zimt, Mandelsplittern und Rosinen gut vermischen. Die Apfelmischung gleichmäßig auf den Muffins verteilen.

Die Cupcakes bei 180°C etwa 20 Minuten backen.

Die Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen und Sahnefest, Zimt und Puderzucker einrieseln lassen. Die steife Zimtsahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Nach belieben mit Karamellsoße und Zimtstangen verzieren.

(Ein Rezept von Maria Nagel)

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar