Preisträger und Veranstalter von links: Jury-Vorsitzender Professor Heribert Beißel, Pawel Kwasny (Gitarre) aus Polen (2. Preisträger), Joo-Yeon Kim (Klavier) aus Südkorea (1. Preisträgerin), und das hallesche Klavierduo Lisa-Marie Schneider und Jan Vorrath (3. Preisträger) mit Gotthard Voß. (Foto: Institut für Musik)

Preisträger und Veranstalter von links: Jury-Vorsitzender Professor Heribert Beißel, Pawel Kwasny (Gitarre) aus Polen (2. Preisträger), Joo-Yeon Kim (Klavier) aus Südkorea (1. Preisträgerin), und das hallesche Klavierduo Lisa-Marie Schneider und Jan Vorrath (3. Preisträger) mit Gotthard Voß. (Foto: Institut für Musik)

„Musik braucht Freunde“: Grandioses Wettbewerbsfinale

Zum zweiten Mal hat die „Gesellschaft der Freunde der Staatskapelle Halle“ e. V. unter ihrem Vorsitzenden Gotthard Voß drei Förderpreise für Musik ausgeschrieben. Sie möchte damit herausragenden studentischen Interpreten des Instituts für Musik und der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik die Möglichkeit eröffnen, gemeinsam mit professionellen Künstlern der Staatskapelle Halle einen publikumswirksamen Konzertabend bestreiten zu dürfen.

Zum öffentlichen Finale, das am Dienstag, dem 17. Januar 2012, im Konzertsaal des halleschen Musikinstituts ausgetragen wurde, hatten sich 14 Bewerberinnen und Bewerber aus fünf Ländern – aus Korea, Russland, Aserbaidschan, Polen und aus Deutschland, qualifiziert. Alle Finalisten – sechs Sängerinnen und Sänger, vier Pianistinnen und Pianisten, ein Klavierduo, eine Hornistin und ein Gitarrist – studieren an einer der beiden halleschen Musikausbildungseinrichtungen.

Nach einem glanzvollen fünfstündigen Wettbewerbskonzert gab die hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von Professor Heribert Beissel in den späten Abendstunden die drei Preisträger bekannt, denen attraktive Geldprämien verliehen werden, und darüber hinaus ein solistischer Auftritt mit der Staatskapelle Halle unter dem Dirigat des Jury-Vorsitzenden ermöglicht wird.

Schon heute dürfen die Hallenser gespannt sein auf das Solistenkonzert am 14. Juni 2012 mit den Studierenden Joo-Yeon Kim (Klavier) aus Südkorea (1. Preisträgerin), Pawel Kwasny (Gitarre) aus Polen (2. Preisträger) und mit dem halleschen Klavierduo Lisa-Marie Schneider und Jan Vorrath (3. Preisträger). (Text: Institut für Musik)

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar