Ein Türschild als Einladung: Das LLZ macht auf seine E-Learning-Tagung aufmerksam. (Foto: Sarah Huke)

Ein Türschild als Einladung: Das LLZ macht auf seine E-Learning-Tagung aufmerksam. (Foto: Sarah Huke)

Ein Türschild als Türöffner

Seit Montag werden die Bürotüren der MLU-Lehrenden fleißig behängt: 2.500 blau-grüne Türschilder verteilt das Team des neuen Zentrums für multimediales Lehren und Lernen (@LLZ) an allen Instituten der MLU. Das Schild soll Türen öffnen: „Wir wollen möglichst alle Lehrenden erreichen, sie auf das LLZ aufmerksam machen und zu unserer E-Learning-Tagung im November einladen!“ sagt Anke Tornow, die u.a. für das visuelle Erscheinungsbild des LLZ verantwortlich ist.

Seit dem Start des neuen Zentrums vor vier Monaten hat sich das LLZ-Team schon an vielen Fakultäten vorgestellt. „Auf der Tagung am 22. November wollen wir mit möglichst vielen Lehrenden ins Gespräch kommen“, sagt Tornow. Parallel zur Türschildaktion werden alle Hochschullehrer in dieser Woche ausführliche Informationen zu der Veranstaltung per E-Mail erhalten.

Mit der Tagung wird sich das LLZ erstmals einer größeren Öffentlichkeit präsentieren und konkrete Arbeitsvorhaben vorstellen. Die Veranstaltung soll Lehrenden die Möglichkeit bieten, sich über Erfahrungen und Perspektiven des technologisch gestützten Lehrens und Forschens an der MLU auszutauschen und aktuelle Projekte kennenzulernen.

Das Team des LLZ bloggt täglich unter http://blog.llz.uni-halle.de zu Themen rund um das multimediale Lehren und Lernen. (kurz notiert von: Corinna Bertz)

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar