Alle Fragen rund um die Hochschulwahl beantworten Stura, Hochschulgruppen und Kandidaten bei der Löwenrunde am 4. Mai. (Bild: Stura der Uni Halle)

Hochschulwahlen 2017: Kandidaten stehen fest

Wer vertritt die Interessen der Studierenden in den Gremien der Universität und des Studierendenrats (Stura)? Darüber entscheiden die Studierenden bei der Hochschulwahl am Mittwoch, 10. Mai. Jetzt stehen die Kandidaten für den Senat, den Stura sowie die Fakultäts- und Fachschaftsräte fest. Gemeinsam mit den Kandidaten und Hochschulgruppen lädt der Stura an diesem Donnerstag, 4. Mai, zu einer Infoveranstaltung zur Wahl ein.

Am Mittwoch, 10. Mai, sind alle Studierenden der Uni Halle in der Zeit von 9 bis 17 Uhr dazu aufgerufen, ihre Vertreterinnen und Vertreter im Senat, im Stura sowie in den Fachschafts- und Fakultätsräten zu bestimmen. Die Wahlgewinner werden ihr Amt ab 1. September 2017 bis Ende August 2018 ausüben. Alle Kandidatinnen und Kandidaten für den Senat und die Fakultätsräte können auf den Webseiten der Uni eingesehen werden. Die Wahlvorschläge für den Stura und die Fachschaftsräte sind auf den Stura-Infoseiten zu sehen.

Ausführliche Informationen zur Wahl bieten die Infoseiten des Stura sowie ein Beitrag der Hastuzeit. Fragen rund um die Wahl beantworten Vertreter des Stura, Kandidaten und der Hochschulgruppen auch bei der Löwenrunde am Donnerstag, 4. Mai, die Info-Veranstaltung zur Wahl, die von 18 bis 21 Uhr in Hörsaal XIV a/b im Löwengebäude stattfindet.

Die Wahlergebnisse sollen bis zum 29. Mai bekannt gegeben werden. Corinna Bertz

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar