Studium

2.000 Besucher, jede Menge Infos und ein Aprilscherz zum HIT 2017

Die Stimmung an diesem Samstagmorgen ist ausgelassen. Schüler, Abiturienten und andere Studieninteressierte wuseln am Hochschulinformationstag (HIT) über den Universitätsplatz. Es wird gelacht, die Sonne strahlt den Besuchern ins Gesicht und überall gibt es die Möglichkeit, sich über das Studium an der Uni Halle zu informieren. Ob bei einer Führung durch die Chemie-Labore oder die Bibliothek, bei Vorträgen im Hörsaal oder an den Info-Ständen – überall können die rund 2.000 Besucher am 1. April Uni-Luft schnuppern.

CHE-Studie: Hallesche Studierende lernen digital

Videos, Wikis und E-Klausuren: Studierende der Uni nutzen vielfältige digitale Lernmöglichkeiten. In den Fächern Geowissenschaften, Pharmazie und Politikwissenschaften gehören sie deutschlandweit zu den Spitzenreitern im digitalen Lernen. Das hat kürzlich eine Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) im Rahmen des Hochschulforums Digitalisierung ergeben. Rund 27.000 Studierende von 153 deutschen Hochschulen nahmen an der Umfrage zu Studien- und Lerngewohnheiten teil.