Vinzenz Sacher

Der Filmemacher und angehende Jurist Vinzenz Sacher bei der Erstaufführung in Chemnitz. (Fotos: Christiane Kämpfe)

Jurist im Filmrausch

Cicero, Franz Kafka und Vinzenz Sacher haben etwas gemeinsam: den kreativen Kopf und die juristische Ausbildung. Vinzenz Sacher? Der leidenschaftliche Filmemacher studiert Jura und wurde bester europäischer Anwalt im Welthandelsrecht beim ELSA Moot Court 2012. Am 20. November feiert „Tunnelblick“, sein zweiter Spielfilm, Premiere.