Dekan Peter Wycisk mit den neuen Master-Flyern. (Foto: Maike Glöckner)

Dekan Peter Wycisk mit den neuen Master-Flyern. (Foto: Maike Glöckner)

Alle Neune: Master-Infos für Naturwissenschaftler

Wer nach dem Abi studieren will, wird von Universitäten bestens mit Informationen versorgt: auf Webseiten für Studieninteressenten, am Telefon oder im Chat, in der Studienberatung, beim Hochschulinformationstag oder dem Infoabend in der Schule. Bachelor-Absolventen, die nach dem richtigen Masterstudiengang suchen, hatten es da bislang ungleich schwerer. Sie können sich seit kurzem auf bundesweiten Master-Messen informieren. Mit ihren neuen Master-Flyern will zukünftig auch die Naturwissenschaftliche Fakultät III Orientierungshilfe leisten.

Wer sich für einen Master interessiert, beginnt seine akribische Recherche meist im Internet und muss Details oftmals am Telefon erfragen. Ein Großteil der Master-Studienplätze ist heiß begehrt, speziell für sie zu werben ist selten notwendig. An der Naturwissenschaftlichen Fakultät III der MLU wird das jetzt mit einheitlichen Info-Flyern zu den neun „Master of Science“-Angeboten aber dennoch getan. „Wir wollen damit die Nachfrage und den Bekanntheitsgrad unserer Masterstudiengänge steigern und allgemein und ansprechend für den Studienstandort Halle werben. In den gerade erst angelaufenen Studiengängen gibt es zudem sicher noch freie Plätze“, erläutert Prof. Dr. Peter Wycisk, Initiator des Projekts und Dekan der Fakultät.

An der MLU machen die Masterstudenten momentan noch weniger als ein Zehntel der gesamten Studierendenschaft aus. Trotzdem gibt es triftige Gründe, um Master-Interessenten zu werben, sagt Katrin Eckebrecht, Leiterin der Abteilung für Studium, Lehre und internationale Angelegenheiten: „Der Bachelor-Abschluss ist der ideale Zeitpunkt für die Studierenden, sich nochmal woanders umzuschauen und für den Master an eine andere deutsche Uni oder ins Ausland zu wechseln.“ Die Werbeinitiative der Fakultät setzt somit an der richtigen Stelle an. „Sie zeigt, dass das auch eine Chance ist, bundesweit qualifizierte Bachelorabsolventen für ein Studium an der MLU zu begeistern und als wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern“, sagt Eckebrecht.

Wer seinen Master of Science in „International Area Studies“, „Bioinformatik“ oder zum Beispiel im „Management natürlicher Ressourcen“ machen will, findet nun alle Informationen auf je vier Seiten übersichtlich zusammengefasst. Im Austausch mit Studierenden und Studienberatern wurde das Konzept für die Flyer im Dekanat entwickelt, in den Instituten mit Inhalten befüllt und von der halleschen Agentur konzeptundform graphisch umgesetzt. An den Instituten, auf Tagungen, Messen und natürlich im Internet werden alle neun Master-Studiengänge der Fakultät jetzt präsentiert.

Text: Corinna Bertz

Kommentar schreiben

Ihr Kommentar wird schnellstmöglich durch unser Team freigeschaltet.

Kommentar