Persönliche Texte und Bilder hängen in der kleinen Siedehalle im Halloren- und Salinemuseum. (Foto: Lisa Schwermer-Funke)

„Salz meiner Welt“ – Geflüchtete stellen aus

Sorry, this entry is only available in German.

Tell us what you think

Your comment will be visible after approval.

Comment